Facebook Twitter
adbrok.com

Ein Weit Verbreitetes Missverständnis über Aktienkurse

Verfasst am Juli 16, 2021 von Donald Travers

Ich erschrecke jedes Mal, wenn ich einen Anfängerinvestor mir mitteilt, dass er nur günstige Aktien kaufen, weil er höhere potenzielle Gewinne erzielt. Eine häufige Phase, die ich höre, ist "Ich liebe es, 1 und 2 US -Dollar Aktien zu kaufen, da sie sich leicht verdoppeln können, und ich werde einen 100% igen Gewinn erzielen."

Meine Antwort ist, diese Leute immer wissen zu lassen, dass "Aktien aus einem bestimmten Grund zu niedrig sind, genauso wie die Preise für Aktien aus einem bestimmten Grund vorhanden sind".

Wie alles im Leben wird Qualität nicht mit einem Rabatt bereitgestellt. Wenn ich für ein Fahrzeug auf dem Markt bin, erwarte ich nicht, einen Mercedes zum Preis eines Pinto zu kaufen. Kein Wortspiel führte zu Pinto -Autobesitzern, wie ich einfach ein Beispiel anbietet.

Aktien werden in den vorliegenden Situationen mit ihrem aktuellen Marktwert oder dem wahrgenommenen Wert bewertet. Eine Aktie von 1,00 USD wird auf diesem Niveau gehandelt, da sie in den Augen des Anlegers nur so viel wert ist. Eine Aktie von 50 USD oder 100 US -Dollar wird aufgrund einer Qualität, die das Inventar mit günstigeren Preisträgern nicht hat, auf diesen Ebenen gehandelt. Institutionen wie Investmentfonds kaufen keine Aktie zu 1 USD, basierend auf strengen internen Regeln und Finanzierungsrichtlinien. Die Aktien bewegen sich auf der Grundlage enormer Unterstützung durch Institutionen, die die Einkaufsleistung haben, um die Kosten zu 100%, 200% oder mehr in unter 12 Monaten zu treiben.

Eine schnelle Untersuchung der Börsengeschichte wird nachweisen, dass fast alle Aktien zu einem Preis von 2 USD oder weniger entlistet oder bankrott werden, bevor er einem Investor eine dreistellige Rendite erzielt. Premium -Qualitätsaktien sind in der Regel repräsentativ für Unternehmen von hochwertigen Unternehmen, in denen normalerweise über fortgeschrittene Produkte oder Dienstleistungen verfügen, die die Einnahmen und das Gewinn steigern und so institutionelle Interesse wecken. Ich habe mehr Aktien doppelt oder dreifach von der Reichweite von 20 bis 50 US-Dollar in den letzten fünf Jahrzehnten gesehen.

Eine Aktie, die in 1 Monat Zeit um 25 Prozent steigt, ist der gleiche, wenn sie zwischen 5 und 6,25 USD oder 60 bis 75 US -Dollar liegt. Es passiert jedes Jahr. Der Anfängerinvestor zögert im Allgemeinen, eine Aktie zu erhalten, die 50 US -Dollar oder mehr beträgt, da dies für das ungeübte Auge zu teuer erscheint. Was für einen ungebildeten Investor kostspielig ist, könnte ein Deal für einen gebildeten Investor sein.

Kaufen Sie immer die Aktien, die die maximale Erfolgswahrscheinlichkeit auf der Grundlage der technischen und grundlegenden Analyse darstellt. Der Kaufpreis sollte weder eine Rolle spielen, wenn die Losgröße. Ein Gewinn von 25% wird immer genau gleich sein, wenn Sie eine Aktie von 2 USD mit 5000 Aktien oder eine Aktie von 100 USD mit 100 Aktien kaufen.

Ich bin damit einverstanden, dass die Gewinnchancen für einen schnellen Gewinn von 25% bei einer Aktie von 5 USD mehr als 25% gewinn, um eine Aktie von 100 USD zu erzielen, aber auch für einen Slip von 25% für die Aktie von 5 USD viel höher ist als für 100 -USD -Aktien. Ihr Abwärtsschutz ist mit einem günstigen Bestand eingeschränkt, da er sich schnell bewegen und Ihnen eine illiquide Position geben kann, in der ein Bestand von höherer Qualität möglicherweise nicht vorhanden ist.

Dies ist ein sehr einfaches Beispiel:

Wenn Sie eine Aktie von 2 USD erhalten und sie in 2 Monaten 1 USD erhöht, haben Sie endlich einen Gewinn von 50%. Butif Die Aktie fällt in zwei Wochen 1 USD, Sie haben jetzt eine erhebliche Reduzierung Ihres Portfolios um 50%, eine Zahl, die die meisten Händler in der Regel zerstört.

Wenn Sie eine Aktie von 60 USD erhalten und sie in 2 Monaten um 30 US -Dollar erhöht werden, haben Sie einen Gewinn von 50%. Wenn die Aktie jedoch schnell sinkt und jetzt in ein paar Tagen um 10 US -Dollar gesunken ist, haben Sie immer noch die Möglichkeit, die Aktie innerhalb von 10% Ihres Kaufpreises zu verkaufen und zusätzliche Verluste und Zerstörung an Ihrem Portfolio zu verhindern. Sie, der Investor wird mit ziemlicher Sicherheit negative Aktionen oder rote Fahnen erkennen und schnell genug herauskommen, ohne dass plötzlich 50% fallen, mit dem das Inventar von günstigeren Preisen Sie blinde durchführen könnte.

Kaufen Sie keine Aktie, die auf reduzierten Zinssätzen oder einer Menge an Aktien basiert. Kaufen Sie immer eine Aktie, die auf Qualität basiert, die auf die Grundlagen und technischen Daten und die Preis- und Volumenaktion schauen. Studieren Sie unsere Archive und schauen Sie sich die Anzahl der Aktien an, die enorme Gewinne in den Niveaus von 20, 30 und 40 US -Dollar erhalten haben.