Facebook Twitter
adbrok.com

Wie Man Mit Aktien Geld Verdient Und Behält

Verfasst am Dezember 24, 2021 von Donald Travers

Wenn Sie es ernst meinen, Geld zu verdienen und zu behalten, indem Sie Aktien handeln, müssen Sie 3 Dinge tun, die Sie tun müssen, und tun Sie gut.

Geldverwaltung

Bestellungen

Handelssystem

Geldverwaltung

Geldmanagement steht an erster Stelle. Ohne eine felsige Art, Ihre Handelsfonds zu verwalten, werden Sie mit dem Handel nur bestenfalls fair sein. Das Geldmanagement ist mehr als nur zu wissen, wie viel Geld Sie in einem Handel gefesselt haben. Es ist eine Möglichkeit, den richtigen Teil Ihres Handelskontos auf einem Handel im Vergleich zu dem wahrgenommenen Risiko und Belohnung zu verwenden.

Es gibt einige Dinge zu beachten, um einen Handel erfolgreich zu verwalten:

Wie groß ist Ihre Kontogröße?

Wie profitabel ist Ihr Handelssystem?

Was ist der anfängliche Betrag von Risiko auf einer Basis pro Aktie?

Was ist das Gewinnpotential?

Kontogröße

Ihre Kontogröße bestimmt, wie lange Sie im Handelsspiel bleiben. Wenn Sie geschickt sind, benötigen Sie kein großes Konto. Andererseits können Sie auch wenn Sie ein neuer Händler sind, ein kleines Konto verwenden, solange Sie Ihr Risiko kontrollieren.

Wenn Sie das Risiko kontrollieren, müssen Sie nie mehr Geld verwenden, dann benötigen Sie für einen Handel. Eine sehr einfache Formel für den Erfolg des Aktienmarktes besteht darin, weniger als 3% Ihres gesamten Kontowerts für einen einzelnen Handel zu riskieren.

Wenn Sie ein Konto von 10.000 US -Dollar haben, bedeutet dies, dass Sie nie mehr als 300 US -Dollar pro Handel verlieren. Wenn Ihr Konto auf 9.000 US -Dollar sinkt, riskieren Sie weniger als 270 US -Dollar.

Wenn Ihr Konto wächst, steigt der Gesamtbetrag des Risikos, aber Sie riskieren immer noch maximal 3% Ihres Kontos. Angenommen, Ihr Konto liegt bei 12.000 US -Dollar, dann beträgt Ihr Höchstbetrag 360 US -Dollar.

Theoretisch stellt dies sicher, dass Sie nie pleite gehen! Und das ist sehr wichtig.

Profitabel

Wenn Ihr System profitabel ist, gewinnen Sie normalerweise mehr Geld, dann verlieren Sie. Während einige den Prozentsatz der Gewinner in Bezug auf die Anzahl der Verlierer berücksichtigen, könnte nichts weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Es wird Ihnen nicht gut tun, ein System zu haben, das auf neun von sehr zehn Trades gewinnt, wenn Sie alle Ihre Gewinne auf dem einen Verlierer zurückgeben. Wichtiger ist, dass die Gewinner die Verlierer überwältigen.

Ein profitables Handelssystem könnte ein Drittel der Geschäfte haben, was zu einem maximalen Verlust führt, ein Drittel der Geschäfte verdient oder verliert ein wenig Geld, und ein Drittel der Geschäfte bringt die Gewinne.

Risiko

Es lohnt sich zu wiederholen, riskieren Sie nicht mehr als 3% Ihres Gesamtkontoswerts für einen Handel. Wenn Sie dies berücksichtigen, werden Sie sichergestellt, dass Sie die Verluste für Ihr Konto minimieren. Zu welchem ​​Preis werden Sie eine Aktie eingeben und wo Sie Ihren ersten Stopppreis platzieren, um festzustellen, wie viele Aktien Sie handeln.

Gewinn

Das Gewinnpotential eines Systems ist der "Vorteil". Wenn Sie schätzen können, wie viel Geld Sie * im Laufe der Zeit verdienen könnten, und wenn dieser Gewinn aus vielen Geschäften im Laufe der Zeit stammt, haben Sie wahrscheinlich eine Gewinnstrategie.

Ein Handelssystem hat entweder ein Gewinnziel, das feststellt, wann Sie eintreten und ausgehen sollen (gut), oder es wird Ihnen sagen, wann Sie so lange wie möglich in einen profitablen Handel eintreten und Sie in einem profitablen Handel halten müssen, ohne viel oder irgendwelche Gewinne (besser) zu geben (besser). .

Bestellungen

Unabhängig davon, mit welchem ​​Handelsmuster Sie eine Aktie betreten, verdienen Sie das meiste Geld, indem Sie die richtigen Bestellungen verwenden.

Wenn Sie warten, bis eine Aktie nachgewiesen hat, dass sie intensiv sind - in der Regel durch den Handel mit dem Vortag des Vortags für einen Kauf oder unter dem Tiefkaum des Vortags für einen Verkaufskurzbereich - ist eine Bestellung, die diesen genauen Preis erfasst, von entscheidender Bedeutung.

Nehmen wir an, Ihr Lieblingshandelsmuster signalisiert einen Kauf. Wenn Sie ein Händler am Tag sind, beobachten Sie am nächsten Morgen den Eröffnungspreis für das Inventar. Wenn die Aktie weniger geöffnet ist als das gestrige Hoch, geben Sie eine Stop -Bestellung, um das Hoch des Vortags zu kaufen. Noch besser ist es, einen Grenzpreis mit dieser Kaufstop -Bestellung aufzunehmen.

Wie viel über dem Hoch des Vortags ist Ihr Anruf. Vorausgesetzt, dass es größer ist als das Hoch des Vortags, leiten Sie die Aktie beweisen, dass sie steigt.

Sicher, Sie geben einen Teil des möglichen Gewinns auf. Aber es ist wahrscheinlicher, dass Sie einen Gewinn mit einer Aktie erzielen, die sich zu Ihren Gunsten bewegt.

Sobald Sie sich in einer Situation befinden, müssen Sie sich vor Verlust schützen. Wenn Ihre Methode zur Auswahl von Aktien gut ist, ist es unwahrscheinlich, dass die Aktie die aktuellen Preise überprüft. Wenn Sie mit dem Kaufbeispiel fortgesetzt werden, um Ihr Konto vor einem katostrophischen Verlust zu schützen, geben Sie eine STOLD-STOP-Bestellung mit Good-Till-Cancel unter das jüngste Tief. Wenn das Tief von gestern niedriger ist, ist der aktuelle Tag niedrig, dann geht die Sell -Stop -Bestellung.

Und stellen Sie sicher, dass die Bestellung kein Grenze enthält. Aktien können und gehen Lücken. Zu erwarten, dass Sie eine Verkaufsbestellung zu Ihrem Stopppreis erfüllt haben, ist ein schneller Weg zum armen Haus.

Trading System

Ihre Wahl, welche Methode für die Ein- und Aussteigerung von Aktien ein wesentlicher Bestandteil Ihres Aktienmarkterfolgs spielt.

Ein großartiges Handelssystem sucht nach Möglichkeiten für niedrige Risikomöglichkeiten, um in eine Aktie teilzunehmen. Wenn Sie genau wissen, welches Preissignal Sie eingeben und wann Sie beenden sollten - auch wenn es für einen kleinen Verlust ist - wird Ihr Konto wachsen. Solange Sie die von einem gut gestalteten Handelsplan festgelegten Prinzipien konsequent befolgen, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie Ihr Handelskonto stetig wachsen lassen.

Mein Lieblingshandelsmuster leistet eine fantastische Aufgabe, Aktien zu identifizieren, die sich wahrscheinlich schnell zu Ihren Gunsten bewegen.

Es gibt keinen Grund, Aktien zu handeln, die nicht bereit sind, die größten Gewinne in kürzester Zeit zu erzielen.

Wenn Sie es ernst meinen, Ihren Aktienhandel auf ein höheres Niveau zu bringen, lesen Sie dieses Handelsmuster.