Facebook Twitter
adbrok.com

Investieren In Aktien

Verfasst am Juli 17, 2022 von Donald Travers

Es wurden viele Bücher darüber geschrieben, wie man ein intelligenter Investor ist und wie man den Markt anbietet. Tatsächlich verdienen viele Leute ihren Lebensunterhalt mit der Erstellung eines "Systems", um den Markt zu zitieren und dieses System dann an andere Männer und Frauen zu verkaufen. Es gibt zwar viele Indikatoren, mit denen Sie wissen können, wann Sie ausgeben und wann Sie aussteigen müssen, ist eine hervorragende Möglichkeit, ein "konträrer Investor" zu sein.

Ein konträrischer Investor bedeutet, dass Sie das Gegenteil dessen tun, was andere Personen tun. Für einen Contrary Investor ist es eine gewisse Finesse und "Chuzpah" erforderlich, aber es kann Ihnen helfen, Geld zu verdienen, und es kann Sie vor dem Verlust von Geld sparen.

Contrarian Investing bedeutet, dass Sie kaufen müssen, wenn andere Personen verkaufen und verkaufen, wenn andere Personen kaufen. Zum Beispiel war die Person, die Geld verdient hat, während des technologischen Booms im Jahr 2000 die Person, die ihre Tech -Aktien verkaufte, als alle anderen fieberhaft einkauften. Ebenso ist derjenige, der asiatische Aktien in der asiatischen Grippe gekauft hat, eine Wertschätzung in dieser Investition, weil sie das gekauft haben, was andere Personen verkaufen.

Die Leute kaufen und verkaufen jeden Tag. Wie können Sie also wissen, was Sie kaufen und was zu verkaufen ist? Die Antwort auf diese Frage wäre, einen Blick auf das Cover von Investing- und Börsenmagazinen in Ihrem örtlichen Magazin Shop zu werfen. Auf dem Cover sehen Sie die beliebten Unternehmen, die die Leute so schnell wie möglich machen oder so schnell wie möglich entleeren. Wenn Sie die beliebten haben, gehen Sie raus. Wenn Sie nicht die unpopulären haben, steigen Sie ein.

Durch den Verkauf, wenn andere einkaufen, nehmen Sie problemlos Gewinne. Durch den Kauf, wenn andere verkaufen, haben Sie mit einem Rabatt die Chancen. Die Idee erscheint verrückt, aber es funktioniert. Warum? Wegen der Herdenmentalität. Viele Investoren werden bei Investitionen untergebracht, damit sie der Menge folgen. Sie kaufen und kaufen und kaufen Aktien, die im Preis steigen und sind schockiert, wenn es zusammenbricht, weil sie der Herde gefolgt sind und nicht merkten, dass Aktien schwanken.

Ist Contrarian Investing Narrsicher? Nein und keine Investitionsphilosophie ist narrensicher. Contrarian Investing ist nicht dazu gedacht, Qualitätsforschung und sorgfältig überlegte Transaktionen zu ersetzen. Was Contrarian Investinging tun soll, ist Ihnen dabei zu helfen, Gewinne zu erzielen, wenn sie verfügbar sind, und günstige Aktien zu kaufen, wenn sie verfügbar sind. Es ist eine Tatsache, dass einige Aktien aus einem bestimmten Grund sinken, aber wenn Sie kontrarische Investitionen in einige Forschungsergebnisse kombinieren, können Sie Aktien kaufen, wenn sie unpopulär sind und sie zurück nach oben fahren.